Andreas  Gläser
Abbildung anzeigen

Andreas Gläser

Andreas Gläser wurde 1965 in Berlin-Prenzlauer Berg geboren. Nach dem Abschluss der 10. Klasse und der darauf folgenden Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter arbeitete er abwechselnd als Maler, Maurer oder eben im Tiefbau. Später trieb es ihn dann auf die Lesebühnen dieser Welt. So beteiligte er sich seit 1998 regelmäßig an den Lesungen der Reformbühne »Heim und Welt« sowie den Surfpoeten, bevor er 1999 die Chaussee der Enthusiasten mitgründete. Nachdem er 2002 mit dem Taschenbuch »Der BFC war schuld am Mauerbau« debütierte, folgten in den Jahren danach ein Hör- sowie ein Zweitbuch. Bei Voland & Quist erschien im Jahr 2007 die Anthologie »Pauschal ins Paradies«, für die Gläser nicht nur selbst Texte beisteuerte, sondern auch Herausgeber ist.

Termine mit Andreas Gläser

    Zur Zeit keine Termine.

Zuletzt erschienen