Jochen  Schmidt
Abbildung anzeigen

Jochen Schmidt

Jochen Schmidt erhielt 1999 den Open-Mike-Literaturpreis der Literaturwerkstatt Berlin. Im selben Jahr gründete er die Lesebühne Chaussee der Enthusiasten mit. 2002 wurde er mit dem Publikumspreis des Steirischen Herbstes ausgezeichnet und 2004 mit dem Förderpreis zum Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor. 2007 wurde Jochen Schmidt für den Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb nominiert. Der Autor von »Triumphgemüse« (C.H.BECK, 2000), »Müller haut uns raus« (C.H.BECK, 2002) und »Meine wichtigsten Körperfunktionen« (C.H.BECK, 2007) ist auch in den Anthologien der Chaussee der Enthusiasten vertreten, zuletzt veröffentlichte Jochen Schmidt »Schmidt liest Proust« und »Weltall. Erde. Mensch.« bei Voland & Quist.

Termine mit Jochen Schmidt

  • 24.02.2018  

    Kassel: Museum für Sepulkralkultur,

Zuletzt erschienen