Marc-Uwe  Kling
Abbildung anzeigen

Marc-Uwe Kling

Marc-Uwe Kling, geboren 1982, lebt und arbeitet als Liedermacher, Kabarettist und Autor in Berlin. Er studierte Philosophie und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin und gastierte seit 2003 auf diversen Lesebühnen und Poetry Slams in ganz Deutschland. 2006 gründete er die Lesebühne Lesedüne, die mittlerweile einmal im Monat im SO36 live zu erleben ist. 2005 startete sein erstes Soloprogramm mit dem Titel »Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen«. Anschließend veröffentlichte Kling die Bücher »Die Känguru Chroniken« und »Das Känguru Manifest« (beide Ullstein-Velag), aus denen er regelmäßig in Buchhandlungen, Clubs und im TV vorliest. Außerdem brachte er mit seinen Lesedünen-Mitstreitern die Anthologie »Über Wachen und Schlafen« bei Voland & Quist heraus, eine weitere Lesedünen-Geschichtensammlung folgt im Dezember 2015 unter dem Titel »Über Arbeiten und Fertigsein« (beide Voland & Quist). Mit »Prinzessin Popelkopf« erschien im September 2015 sein erstes Kinderbuch bei Voland & Quist.

Termine mit Marc-Uwe Kling

  • 19.09.2017  20:00

    Tempodrom, Berlin

  • 25.09.2017  20:00

    Kulturpalast , Dresden

  • 26.09.2017  20:00

    Haus Auensee, Leipzig

  • 27.09.2017  20:00

    Circus Krone, München

  • 28.09.2017  20:00

    Posthalle, Würzburg

  • 07.10.2017  19:30

    Volkstheater Rostock, Rostock

  • 10.10.2017  20:00

    Theater am Aegi , Hannover

  • 11.10.2017  20:00

    Alte Oper, Frankfurt am Main

  • 12.10.2017  19:00

    Stadthalle, Göttingen

  • 16.10.2017  20:00

    Lichtburg, Essen

  • 17.10.2017  20:00

    Theaterhaus, Stuttgart

  • 18.10.2017  20:00

    Tanzbrunnen, Köln

  • 23.10.2017  20:00

    Mehr!-Theater, Hamburg

  • 24.10.2017  20:00

    Pier 2, Bremen

  • 25.10.2017  20:00

    Tonhalle, Düsseldorf

  • 20.11.2017  20:00

    Volkshaus, Zürich

  • 21.11.2017  20:00

    Gartenbaukino, Wien

Zuletzt erschienen