Abbildung anzeigen

/ Nora Gomringer / Reimar Limmer
Monster – Morbus – Moden

Erscheint im September 2019

Nach dem großen Erfolg der drei Einzelbände, die thematisch jeweils auf ein Thema ausgerichtet sind – Monster, medizinische Phänomene und die Moden der Zeit – versammelt dieser Band Nora Gomringers Trilogie der Unsichtbarkeiten und Oberflächen und bietet moderne Anthropologie im wahrsten Sinne: Menschenkunde. Nora Gomringer beleuchtet das Allzu-Menschliche in ihrem Schreiben, das sehr viel Witz, kluge Pointe und lakonische Schärfe enthält. Sie spielt mit der Oberfläche und liebt das Unsichtbare, zieht ihre Schlüsse, bewegt mit Texten, die trösten und wachrütteln. Sie spricht sich in den drei Bänden für radikalen Humanismus, für Poesie und Lebenshunger, für Zartheit und Zärtlichkeit aus. Monster – Morbus – Moden, diese Titel sind auch Zeugnis der gelungenen Zusammenarbeit zwischen Grafiker Reimar Limmer und Nora Gomringer bei Voland & Quist. Seit über zehn Jahren arbeiten sie zusammen und verbinden Wort und grafische Gestaltung.

Termine mit Nora Gomringer

  • 16.06.2019  20:00

    Kaufleuten Kultur, Zürich

  • 24.07.2019  14:00

    Dublin, Irland

  • 02.08.2019  19:30

    Dichtermuseum, Liestal

  • 17.08.2019  19:00

    Schlosskeller, Saarbrücken

  • 24.08.2019  18:00

    Bibliothek, Saalfeld

  • 01.09.2019  

    Oberlin, Ohio

  • 04.10.2019  

    div, Chile

  • 12.01.2020  17:00

    Altes E-Werk, Göppingen

  • 16.01.2020  19:00

    Literaturhaus München, München

  • 03.03.2020  20:30

    Jugend- und Kulturzentrum UFO, Bruneck

  • 27.03.2020  19:00

    Moritzkirche, Augsburg

  • 29.07.2020  

    La Paz, Bolivien

Termine mit Reimar Limmer

Zur Zeit keine Termine.

Empfehlungen

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):