Zwischen zwei Tönen —  Joonas  Sildre
Abbildung anzeigen

/ Joonas Sildre
Zwischen zwei Tönen

Aus dem Leben des Arvo Pärt

Aus dem Estnischen von Maximilian Murmann
Erscheint am 18. Januar 2021

„Aus dem Leben des Arvo Pärt“ verfolgt den Werdegang des weltberühmten Komponisten Arvo Pärt von seiner Kindheit im okkupierten Estland bis zu dem Jahr 1980, als er auf Druck der sowjetischen Regierung mit seiner Familie nach Wien emigrierte. Auf Grundlage jahrelanger Recherchen zeichnet Joonas Sildre in kurzen Episoden das stimmungsvolle Portrait eines bescheidenen, rastlosen Künstlers, der auf seiner Suche nach Sinn und einer eigenen Musiksprache auch nicht die Konfrontation mit der Staatsmacht scheute. Seine größte Inspiration fand Pärt in alter sakraler Musik, die schließlich zur Grundlage seines Tintinnabuli-Stils wurde. Die Graphic Novel wurde 2018 anlässlich der Eröffnung des Arvo-Pärt-Zentrums in Laulasmaa / Estland veröffentlicht und mehrfach ausgezeichnet.

Termine mit Joonas Sildre

Zur Zeit keine Termine.

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):