Olja Savičević

Olja Savičević, 1974 in Split geboren, studierte Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität Zadar. Sie veröffentlichte drei Lyrikbände, die auszugsweise in mehreren Sprachen übersetzt wurden und arbietet als Kolumnistin, Literturkritikerin und Herausgeberin. 2006 wurden die Erzählungen in Augustschnee von der Zeitung Vijenac und dem Verlag AGM als bestes Manuskript des Jahres ausgezeichnet und publiziert. Das Buch kam in die Shortlist der Jury für den Kiklop-Prosapreis und den Literaturpreis der Zeitung Jutarnji … mehr »

Alle Bücher von Olja Savičević

Autoren
Buchtitel
Buch / CD / DVD
ePub
enhanced ePub
Lebt wohl, Cowboys — Olja  Savičević

Lebt wohl, Cowboys

Dada kehrt in ihren Heimatort zurück, um herauszufinden, warum sich ihr Bruder Daniel umgebracht hat. Von der Familie sind nur ihre Mutter und ältere Schwester übrig, die seinen Tod nie überwunden haben. Mit ihren Nachforschungen weckt Dada Erinnerungen an die Kindheit, an die Westernfilme, deren Helden Daniel und sie verehrten, an die Kämpfe zwischen Indianern und Cowboys, die sie sich mit den Kindern von der anderen Seite der Bahngleise lieferten. Daniels …

mehr »

Buch
gebunden
224 Seiten

ISBN 978-3-938424-81-0

EUR 19.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

epub

ISBN 978-3-938424-88-9

EUR 8.99

In den Warenkorb
Augustschnee — Olja  Savičević

Augustschnee

Dürfen Frauen sich Sklaven halten? Kommt man per Bobbycar nach Australien? Kann man eine SMS in die Zukunft schicken? Warum halten sich in London ein Weißer und ein Schwarzer an den Händen? Wie wird man ein Mondstrahl?
Olja Savičević fragt mit ihren Geschichten nach Menschen in ungewöhnlichen Situationen, in entscheidenden Momenten, im Ungleichgewicht, am Rande der Gesellschaft. Einfühlsam und unbeirrbar findet sie Antworten, die manchmal erschüttern, meist aber verzaubern.
Die CD …

mehr »

Buch + CD
Erzählungen
gebunden
128 Seiten
40 min Spielzeit

ISBN 978-3-938424-28-5

EUR 17.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863910-59-4

EUR 6.99

In den Warenkorb