Autoren
Buchtitel
Buch / CD / DVD
ePub
enhanced ePub
Der ungarische Satz — Andrej  Nikolaidis

Der ungarische Satz

Der neue Roman von Andrej Nikolaidis besteht aus nur einem Satz. Aber der hat es in sich: Er führt mitten hinein in die bewegende Geschichte des Selbstmörders Joe, einem Schriftsteller, Kriegsflüchtling und zum Scheitern verurteilten Genie. Vor seinem Tod hat Joe eine Bitte: Sein Freund soll das mysteriöse letzte Manuskript des Philosophen Walter Benjamin zu einem Sammler bringen. Das Werk ist eine Fälschung, doch der Freund macht sich auf den Weg. … mehr »

Buch
Roman
gebunden
128 Seiten

ISBN 978-3-863911-95-9

EUR 16.00 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863912-09-3

EUR 8.99

In den Warenkorb
Liebesroman — Alida  Bremer (Übersetzerin) / Ivana  Sajko

Liebesroman

Ausgezeichnet mit dem Internationalen Literaturpreis 2018 des Hauses der Kulturen der Welt

Ivana Sajko führt uns in einen Krieg zwischen Küche und Schlafzimmer: Er, ein arbeitsloser Humanist, versucht die Welt zu verändern und einen Liebesroman zu schreiben. Sie, eine passable Schauspielerin, hat den sicheren Job im Theater gekündigt und kümmert sich um das gemeinsame Kind. Er ist berauscht, sie ist besorgt. Beide kreisen sie umeinander und dem Abgrund entgegen.

»Als ich Ivana Sajko das erste Mal traf und ihre Texte hörte und las, …

mehr »

Buch
Roman
gebunden
176 Seiten

ISBN 978-3-863911-82-9

EUR 18.00 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863911-89-8

EUR 9.99

In den Warenkorb
Bestseller — Beka  Adamaschwili

Bestseller

Pierre Sonnage, ein erfolgloser Schriftsteller, sieht seine einzige Chance auf Ruhm im Selbstmord und springt kurzerhand von einem Wolkenkratzer. Doch statt im Bestsellerhimmel landet er in der Literatenhölle. Hier trifft er nicht nur auf Dante, Kafka, Hemingway und all die anderen VIPs, sondern muss sich Rätseln stellen, so überfrachtet und verschlüsselt, wie er sie nur aus seinen eigenen Romanen kennt. Eine irrwitzige Reise beginnt.

mehr »

Buch
Roman
gebunden
176 Seiten

ISBN 978-3-863911-83-6

EUR 18.00 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863911-90-4

EUR 9.99

In den Warenkorb
Spiele ohne Grenzen — Andrej E.  Skubic

Spiele ohne Grenzen

Aus der Flüchtlingskrise ist in naher Zukunft ein lukratives Geschäft geworden: Während die einen Leichen aus dem Meer sammeln, um diese und deren Habseligkeiten zu Geld zu machen, begeben sich die anderen zu den gekenterten Flüchtlingsbooten, um die Überlebenden als billige Arbeitskräfte zu verkaufen — beides wird von der EU subventioniert. Und dann gibt es noch jene, die illegalerweise versuchen, die Geflüchteten sicher an ihre Ziele zu bringen.
Der Leichensammler Kastelic … mehr »

Buch
gebunden
160 Seiten

ISBN 978-3-863911-84-3

EUR 18.00 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863911-91-1

EUR 9.99

In den Warenkorb
Mordor kommt und frisst uns auf — Ziemowit  Szczerek / Thomas  Weiler (Übersetzer)

Mordor kommt und frisst uns auf

2. Auflage

»Anstelle von Benzedrin hatten wir Vigor-Balsam. Anstelle des ländlichen Amerikas und des Mexikos der Fünfziger hatten wir die Ukraine. Aber es ging um dasselbe. Wir schnappten uns die Rucksäcke und waren on the road.«

Ein Gonzo-Roman über Backpacker auf der Suche nach Hardcore und Abenteuer im »Wilden Osten«, inspiriert von Jack Kerouac und Hunter S. Thompsons »Fear and Loathing in Las Vegas«. mehr »

Buch
Roman
gebunden
240 Seiten

ISBN 978-3-863911-72-0

EUR 20.00 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863911-78-2

EUR 10.99

In den Warenkorb
Die letzte Metro — Martin  Becker / Martina  Lisa

Die letzte Metro

Junge Literatur aus Tschechien

Wie und wo begegnet man der jungen tschechischen Literatur? Womöglich in der Prager Metro? Und ist die tschechische Kneipe immer noch der ultimative Ort der Inspiration? Das Bafeln beim Bier als literarischer Topos ist in diesem Buch nur der Ausgangspunkt für eine wilde Fahrt durch Bilder, Stile und Stimmen der eigenwilligen tschechischen Gegenwartsliteratur.

Achtzehn Autorinnen und Autoren sind vertreten, oft erstmals ins Deutsche übersetzt. Mit Texten von: Bianca Bellová, Ondřej Buddeus, … mehr »

Buch
Klappenbroschur
208 Seiten

ISBN 978-3-863911-73-7

EUR 18.00 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863911-79-9

EUR 9.99

In den Warenkorb
Mova — Viktor  Martinowitsch

Mova

Minsk im Jahr 2044, eine Provinzmetropole im Nordwesten des chinesisch-russischen Unionsstaates. Trotz drakonischer Strafen gelangt immer wieder eine Droge ins Land: Mova. Wer die Mova-Briefchen liest, versteht kaum ein Wort, erlebt aber beglückende Rauschzustände. Chinesische Triaden, belarussische Untergrundkämpfer und die staatliche Suchtmittelkontrolle sind in den Drogenkrieg verstrickt. Oder geht es eigentlich um etwas ganz anderes? mehr »

Buch
Roman
gebunden
400 Seiten

ISBN 978-3-863911-43-0

EUR 25.00 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863911-63-8

EUR 13.99

In den Warenkorb
Zátopek — Jaromír Jaromír 99 Švejdík / Jan  Novák

Zátopek

Sommer 1952, das tschechoslowakische Olympiateam ist bereit zum Abflug nach Helsinki. Nur einer fehlt: Nationalheld Emil Zátopek, Goldmedaillenfavorit auf seiner Spezialdistanz 10.000 Meter. Er befindet sich im Streik und weigert sich mitzukommen, wenn nicht auch Mittelstreckenläufer Stanislav Jungwirth mit zu den Olympischen Spielen darf, der gerade ausgeladen wurde, weil sein Vater wegen antikommunistischer Umtriebe im Gefängnis sitzt. Man droht Zátopek, lockt ihn, versucht ihn zu bestechen, sogar Jungwirth selbst drängt ihn … mehr »

Graphic Novel
208 Seiten
durchgängig farbig illustriert

ISBN 978-3-863911-38-6

EUR 24.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb
Der Sohn — Andrej  Nikolaidis

Der Sohn

Roman

Nikolaidis treibt auf die Spitze, was Camus und Sartre begonnen haben: Sein Protagonist Konstantin verabscheut die Menschen aufs Äußerste und meidet sie, wo er nur kann. Als seine Frau es nicht mehr aushält und ihn verlässt, macht er sich auf den Weg in die Stadt und trifft auf die unterschiedlichsten grotesken Charaktere: die Familie, die von der Prostitution der Töchter lebt, den radikalislamischen Straßenprediger, die Flüchtlinge aus dem Kosovo, die in … mehr »

Roman
144 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-863911-12-6

EUR 16.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb
Paranoia — Viktor  Martinowitsch

Paranoia

2. Auflage

Ein totalitäres Regime im Osten Europas. Der junge Schriftsteller Anatoli lebt relativ unbehelligt – bis die geheimnisvolle Jelisaweta in sein Leben tritt, mit der er eine leidenschaftliche Affäre beginnt. Doch plötzlich ist Jelisaweta spurlos verschwunden und Anatoli wird vom allmächtigen Geheimdienst zum Gespräch gebeten. Einige Verhöre später löst sich die Grenze zwischen vermeintlicher Realität und Geheimdienstprosa auf. Die Paranoia schlägt zu.

»Paranoia«, ein hochspannender politischer Thriller und eine tragische Geschichte von …

mehr »

Roman
400 Seiten
gebunden

ISBN 978-3-863910-85-3

EUR 24.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863911-04-1

EUR 12.99

In den Warenkorb
Die Ankunft — Andrej  Nikolaidis

Die Ankunft

Roman

In einer beschaulichen Kleinstadt hat sich ein Privatdetektiv damit arrangiert, seinen Klienten das zu liefern, was sie hören wollen. Doch dann geschieht ein grausamer Mord, den die Polizei nicht lösen kann, die Stadtbibliothek brennt unter mysteriösen Umständen ab und es fängt an zu schneien ‒ mitten im Sommer, an der Adriaküste. Gleichzeitig ereignen sich weltweit Naturkatastrophen ... Gibt es einen Zusammenhang? Der verlorene Sohn des Detektivs hat seine eigene Theorie zu …

mehr »

ROMAN
gebunden
144 Seiten

ISBN 978-3-863910-66-2

EUR 16.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb
Von all den unglaublichen Dingen — Roman  Simić

Von all den unglaublichen Dingen

Erzählungen

Ein Mann im Zoo schreibt einen langen Brief an seine Jugendliebe, den er niemals abschicken wird, ein anderer besucht den Ehemann seiner Geliebten im Irrenhaus, eine junge Frau hofft, dass der Vater ihres ungeborenen Kindes sich nicht aus dem Staub gemacht hat, eine Mutter blickt auf einen folgenschweren Familienurlaub vor fast zwanzig Jahren zurück … Roman Simić geht es in seinen Erzählungen um die Sache des Herzens: um …

mehr »

Buch
gebunden
176 Seiten

ISBN 978-3-863910-33-4

EUR 18.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863910-61-7

EUR 8.99

In den Warenkorb
Alois Nebel — Jaromír Jaromír 99 Švejdík / Jaroslav  Rudiš

Alois Nebel

Leben nach Fahrplan

Neue Geschichten vom berühmtesten tschechischen Eisenbahner Alois Nebel! Aus der Bahnhofskneipe in Bílý Potok erklären er und seine Freunde mit typisch tschechischem Humor die Welt, sie lästern über die schnöseligen Prager, tauschen zwei tschechische Nachwuchsfußballer gegen einen polnischen Nachwuchspriester, machen Schmuggelgeschäfte und erleben, wie das Bahnhofsklo dank einer Marienerscheinung zur Pilgerstätte wird. Und all das spiegelt sich wie so oft in Tschechien im geliebten einheimischen Bier. Denn egal was in der …

mehr »

Comic
Klappenbroschur
104 Seiten

ISBN 978-3-863910-29-7

EUR 17.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb
Alois Nebel — Jaromír Jaromír 99 Švejdík / Jaroslav  Rudiš

Alois Nebel

Ende der achtziger Jahre. Alois Nebel arbeitet als Fahrdienstleiter an einem kleinen Bahnhof in Bílý Potok, einem abgelegenen Ort an der tschechoslowakischpolnischen Grenze, dem früheren Sudetenland. Er ist ein Einzelgänger, der das Sammeln alter Fahrpläne der Gesellschaft von Menschen vorzieht. Doch manchmal legt sich der Nebel über die Bahnstation, und dann sieht er Züge mit Geistern und Schatten aus der dunklen Vergangenheit Mitteleuropas: dem Zweiten Weltkrieg, der Vertreibung der …

mehr »

Comicroman
360 Seiten

ISBN 978-3-863910-12-9

EUR 24.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub
(fixed layout)

ISBN 978-3-863910-69-3

EUR 9.99

In den Warenkorb
Tattoogeschichten — Alida  Bremer (Übersetzerin) / Igor  Hofbauer / Edo  Popović

Tattoogeschichten

Geschichten vom Rand der Gesellschaft, die wie Tattoos unter die Haut gehen. Wie das Dream Team Charles Bukowski und Robert Crumb haben sich Autor Edo Popović und Comickünstler Igor Hofbauer für das vorliegende Buch zusammengetan. Herausgekommen sind Erzählungen eines gesellschaftlichen Verweigerers, der die Welt auf der eigenen Haut spüren möchte, ungeschönt und ungefiltert – kongenial begleitet und ergänzt von Zeichnungen im Stile einer Graphic Novel.

Edo Popovićs Lesung aus diesem Band … mehr »

Buch
176 Seiten
zahlreiche Abb.

ISBN 978-3-863910-02-0

EUR 16.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

epub

ISBN 978-3-863910-56-3

EUR 7.99

In den Warenkorb
Lebt wohl, Cowboys — Olja  Savičević

Lebt wohl, Cowboys

Dada kehrt in ihren Heimatort zurück, um herauszufinden, warum sich ihr Bruder Daniel umgebracht hat. Von der Familie sind nur ihre Mutter und ältere Schwester übrig, die seinen Tod nie überwunden haben. Mit ihren Nachforschungen weckt Dada Erinnerungen an die Kindheit, an die Westernfilme, deren Helden Daniel und sie verehrten, an die Kämpfe zwischen Indianern und Cowboys, die sie sich mit den Kindern von der anderen Seite der Bahngleise lieferten. Daniels …

mehr »

Buch
gebunden
224 Seiten

ISBN 978-3-938424-81-0

EUR 19.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

epub

ISBN 978-3-938424-88-9

EUR 8.99

In den Warenkorb
Mitternachtsboogie — Alida  Bremer (Übersetzerin) / Edo  Popović

Mitternachtsboogie

»Mitternachtsboogie«, erstmals 1987 veröffentlicht, wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation – Edo Popovićs erster Roman fing das Lebensgefühl der Jugend am Ende der Tito-Ära wie kein anderer ein. Popović erzählt von langen Nächten in Zagreber Kneipen und Cafés und den Aufenthalten in West-Deutschland, wo die Studenten immer noch vom Sozialismus träumten, während in Zagreb die Zuversicht wuchs, dass dieser bald sterben würde. »Ein rauschhafter Text: flackernd, hämmernd und bebend vor Poesie.« …

mehr »

Buch
gebunden
176 Seiten

ISBN 978-3-938424-51-3

EUR 19.86 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

epub

ISBN 978-3-938424-73-5

EUR 11.99

In den Warenkorb
Artista — Kriszta  Bódis

Artista

Pickler, ein 14-jähriges Heimkind, stirbt unter ungeklärten Umständen beim Sturz von einem Hochspannungsmast. Das Ganze wird als Unfall deklariert. Die Psychologin Judit nimmt sich des Falles an und interviewt die, mit denen das Mädchen zuletzt zu tun hatte. Sie weisen jede Mitschuld von sich, entlarven sich dabei aber meist selbst. Nach und nach kommt Judit Pickler auf die Spur: der Herumtreiberin auf der Suche nach …

mehr »

Buch
Roman
272 Seiten
gebunden

ISBN 978-3-938424-40-7

EUR 19.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb
Die Spieler — Alida  Bremer (Übersetzerin) / Edo  Popović

Die Spieler

Der Außenseiter Boris gerät unter Verdacht, einen Angriff auf die amerikanische Botschaft in Zagreb vorbereitet zu haben. Mladen Folo, unfreiwilliger Chef der dubiosen Abteilung für Kulturterrorismus, der Sensationsjournalist Dragoner und der Polizeispitzel Märzhase verwickeln ihn in ein Netz aus Politik, Polizei und Medien. Später wird der Märzhase tot in einer Kneipentoilette aufgefunden, doch die Polizei zeigt kein Interesse an dem Fall. Folo lernt die Stripperin …

mehr »

Buch
Roman
gebunden
288 Seiten

ISBN 978-3-938424-33-9

EUR 19.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

epub

ISBN 978-3-938424-70-4

EUR 8.99

In den Warenkorb
Kalda — Alida  Bremer (Übersetzerin) / Edo  Popović

Kalda

»Mal ganz ehrlich, fragst du dich nicht auch schon mal, ob man ein Kind produzieren und dann sagen kann: Es tut uns leid, wir haben uns vertan, wir hätten lieber eine Katze oder so etwas Ähnliches?«

Ivan Kalda versucht, sein turbulentes Leben zu rekonstruieren – eine verwickelte Angelegenheit: die Kindheit ohne Vater, die Jugend mit zu vielen Drogen und zu wenig Sex, das Überleben …

mehr »

Buch + CD
Roman
gebunden
288 Seiten
47 min Spielzeit

ISBN 978-3-938424-27-8

EUR 21.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

epub

ISBN 978-3-938424-64-3

EUR 8.99

In den Warenkorb
Augustschnee — Olja  Savičević

Augustschnee

Dürfen Frauen sich Sklaven halten? Kommt man per Bobbycar nach Australien? Kann man eine SMS in die Zukunft schicken? Warum halten sich in London ein Weißer und ein Schwarzer an den Händen? Wie wird man ein Mondstrahl?
Olja Savičević fragt mit ihren Geschichten nach Menschen in ungewöhnlichen Situationen, in entscheidenden Momenten, im Ungleichgewicht, am Rande der Gesellschaft. Einfühlsam und unbeirrbar findet sie Antworten, die manchmal erschüttern, meist aber verzaubern.
Die CD …

mehr »

Buch + CD
Erzählungen
gebunden
128 Seiten
40 min Spielzeit

ISBN 978-3-938424-28-5

EUR 17.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863910-59-4

EUR 6.99

In den Warenkorb
In was wir uns verlieben — Alida  Bremer (Übersetzerin) / Roman  Simić

In was wir uns verlieben

Ein Sohn besorgt auf Wunsch seiner Mutter Blumen für die Beerdigung der Geliebten seines Vaters, zwei Liebende sind gefangen in einem Leben ohne Wahlmöglichkeiten, schmerzhafte Kindheitserinnerungen werden geweckt, als ein junger Mann mit seinem Vater im Garten des zerstörten Hauses arbeitet … Vor dem Hintergrund der politischen Ereignisse im zerfallenden Ex-Jugoslawien handeln Simićs Geschichten von Hoffnung und Enttäuschung, Treue und Verrat sowie der Unmöglichkeit, den …

mehr »

Buch + CD
Erzählungen
gebunden
224 Seiten
68 min Spielzeit

ISBN 978-3-938424-21-6

EUR 18.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

epub

ISBN 978-3-863910-57-0

EUR 6.99

In den Warenkorb
Ausfahrt Zagreb-Süd — Alida  Bremer (Übersetzerin) / Edo  Popović

Ausfahrt Zagreb-Süd

Edo Popović erzählt von jener Generation, »die im 20. Jahrhundert gesoffen hat und im 21. nüchtern geworden ist«. Der Zerfall ihres Landes hatte sie mit sich gerissen, ihre jugendlichen Illusionen sind dahin und nun ist es Zeit, das zu ändern, was sich noch ändern lässt. Da ist der ständig trinkende ehemalige Erfolgsautor Baba, seine Frau Vera, die E-Mail als Therapieersatz nutzt, der frühere Rechtsanwalt Kanceli, der in einer Wohnung ohne Möbel …

mehr »

Buch + CD
Roman
gebunden
192 Seiten
60 min Spielzeit

ISBN 978-3-938424-15-5

EUR 17.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

epub

ISBN 978-3-938424-55-1

EUR 8.99

In den Warenkorb

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):