Autoren
Buchtitel
Buch / CD / DVD
ePub
enhanced ePub
Im Schrank — Martina  Lisa (Übersetzerin) / Tereza  Semotamová

Im Schrank

Erscheint am 15. März 2019

Eine junge Frau zieht in einen Schrank. Ausgedient und knarzig steht er in einem Prager Hinterhof, der Winter naht. Es ist ihr Raum. Und es ist der radikale Entschluss, sich allen Zwängen, auch aller Geborgenheit zu entziehen, das Resultat zu vieler missglückter Anpassungsversuche.

Tereza Semotamová rekonstruiert die mal absurden, mal bitteren Episoden jener Suche nach dem eigenen Weg in einer Welt, in der niemand mehr genau weiß, wo es eigentlich lang …

mehr »

Buch
Roman
288 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-863912-24-6

EUR 22.00 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb
In den Warenkorb  € 22.00
 
 
 
Tschechenkrieg — Jaromír Jaromír 99 Švejdík / Mirko  Kraetsch (Übersetzer) / Jan  Novák

Tschechenkrieg

Erscheint am 15. März 2019

Prag Anfang der Fünfzigerjahre, es herrscht der Kalte Krieg. Josef und Ctirad Mašín kämpfen gegen das kommunistische Regime in der Tschechoslowakei, sie verüben Sabotageakte, Sprengstoffanschläge, überfallen eine Polizeistation und einen Geldtransporter, Menschen sterben. Doch der erwartete Dritte Weltkrieg bleibt aus, die Verfolgung nimmt zu, und so beschließen die Brüder und ihre Helfer nach West-Berlin zu fliehen und sich dort der US Army anzuschließen. Das löst die größte Fahndungsaktion in der Geschichte …

mehr »

Graphic Novel
256 Seiten

ISBN 978-3-863912-25-3

EUR 26.00 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb
Die letzte Metro — Martin  Becker / Martina  Lisa (Übersetzerin)

Die letzte Metro

Junge Literatur aus Tschechien

Wie und wo begegnet man der jungen tschechischen Literatur? Womöglich in der Prager Metro? Und ist die tschechische Kneipe immer noch der ultimative Ort der Inspiration? Das Bafeln beim Bier als literarischer Topos ist in diesem Buch nur der Ausgangspunkt für eine wilde Fahrt durch Bilder, Stile und Stimmen der eigenwilligen tschechischen Gegenwartsliteratur.

Achtzehn Autorinnen und Autoren sind vertreten, oft erstmals ins Deutsche übersetzt. Mit Texten von: Bianca Bellová, Ondřej Buddeus, … mehr »

Buch
Klappenbroschur
208 Seiten

ISBN 978-3-863911-73-7

EUR 18.00 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub

ISBN 978-3-863911-79-9

EUR 9.99

In den Warenkorb
Zátopek — Jaromír Jaromír 99 Švejdík / Jan  Novák

Zátopek

Sommer 1952, das tschechoslowakische Olympiateam ist bereit zum Abflug nach Helsinki. Nur einer fehlt: Nationalheld Emil Zátopek, Goldmedaillenfavorit auf seiner Spezialdistanz 10.000 Meter. Er befindet sich im Streik und weigert sich mitzukommen, wenn nicht auch Mittelstreckenläufer Stanislav Jungwirth mit zu den Olympischen Spielen darf, der gerade ausgeladen wurde, weil sein Vater wegen antikommunistischer Umtriebe im Gefängnis sitzt. Man droht Zátopek, lockt ihn, versucht ihn zu bestechen, sogar Jungwirth selbst drängt ihn … mehr »

Graphic Novel
208 Seiten
durchgängig farbig illustriert

ISBN 978-3-863911-38-6

EUR 24.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb
Alois Nebel — Jaromír Jaromír 99 Švejdík / Jaroslav  Rudiš

Alois Nebel

Leben nach Fahrplan

Neue Geschichten vom berühmtesten tschechischen Eisenbahner Alois Nebel! Aus der Bahnhofskneipe in Bílý Potok erklären er und seine Freunde mit typisch tschechischem Humor die Welt, sie lästern über die schnöseligen Prager, tauschen zwei tschechische Nachwuchsfußballer gegen einen polnischen Nachwuchspriester, machen Schmuggelgeschäfte und erleben, wie das Bahnhofsklo dank einer Marienerscheinung zur Pilgerstätte wird. Und all das spiegelt sich wie so oft in Tschechien im geliebten einheimischen Bier. Denn egal was in der …

mehr »

Comic
Klappenbroschur
104 Seiten

ISBN 978-3-863910-29-7

EUR 17.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb
Alois Nebel — Jaromír Jaromír 99 Švejdík / Jaroslav  Rudiš

Alois Nebel

4. Auflage

Ende der achtziger Jahre. Alois Nebel arbeitet als Fahrdienstleiter an einem kleinen Bahnhof in Bílý Potok, einem abgelegenen Ort an der tschechoslowakischpolnischen Grenze, dem früheren Sudetenland. Er ist ein Einzelgänger, der das Sammeln alter Fahrpläne der Gesellschaft von Menschen vorzieht. Doch manchmal legt sich der Nebel über die Bahnstation, und dann sieht er Züge mit Geistern und Schatten aus der dunklen Vergangenheit Mitteleuropas: dem Zweiten Weltkrieg, der Vertreibung der …

mehr »

Comicroman
360 Seiten

ISBN 978-3-863910-12-9

EUR 24.90 inkl. MwSt
versandkostenfrei in D


In den Warenkorb

ePub

ePub
(fixed layout)

ISBN 978-3-863910-69-3

EUR 9.99

In den Warenkorb

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):