Monatsarchiv Juni, 2011

Voland & Quist am Wannsee 

0

Am kommenden Sonnabend findet ihr uns ab 15 Uhr beim alljährlichen Indieverlags-Familientreffen beim Literarischen Kolloqium Berlin am Wannsee. Mit dabei u.a. Bilger (Zürich), Blumenbar (Berlin), Diaphanes (Berlin/Zürich), Dörlemann (Zürich), kookbooks (Idstein/Berlin), Lilienfeld (Düsseldorf), Luxbooks (Wiesbaden), Mairisch (Hamburg), Matthes & Seitz (Berlin), Milena (Wien), Mitteldeutscher Verlag (Halle), Poetenladen (Leipzig), Supposé (Berlin), Verbrecher (Berlin) uva. Mehr Info […]

mehr »

Julius Fischer live 

0

Julius‘ Lesung zu seinem neuen Buch »Ich will wie meine Katze riechen« in unserem letzten Leipziger Literatursalon kann man jetzt auch bei Soundcloud nachhören. Ein sehr schöner Abend war’s: Zwei Stunden Lesung und Konzert mit einem der besten jungen Bühnenautoren des Landes.

mehr »

Spendenaufruf fürs Horns Erben in Leipzig 

0

Hier kann man einen unserer liebsten Veranstaltungsorte, das Horns Erben, mit einer Spende unterstützen: Die »Erben« wollen die historische Fassade des Horns wieder herstellen. Auch kleine Beträge helfen. »Das Vorhaben ist gewaltig und sprengt die Kassen eines gemeinnützigen Vereins: Die historische FASSADE von 1931 soll in diesem Sommer wieder ORIGINALGETREU im Stil des Art Déco […]

mehr »

Heute Abend: Ahne mit Buchpremiere Berlin 

0

Ahne stellt sein neuestes Meisterwerk heute Abend in Berlin vor: »Gedichte, die ich mal aufgeschrieben habe«, ab 20 Uhr auf der Buchbox! Kulturbühne. Alle Besucher erwartet ein buntes Programm aus seinen Lesebühnentexten, seinen Gedichten, Liedern und Zwiegesprächen mit Gott.

mehr »

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):