Bas Böttcher in Dresden, Leipzig, Chemnitz (12.-14.12.) 

0

Im Dezember kommt einer der wichtigsten deutschsprachigen Spoken-Word-Poeten in unsere drei Literatursalons: Bas Böttcher. Mit dabei: sein neues, gerade bei uns erschienenes Buch »Vorübergehende Schönheit«.

Bas Böttcher ist einer der Wegbereiter der Spoken Word Poesie und hat z.B. den ersten National Slam 1997 in Berlin gewonnen. Seine Texte erscheinen mittlerweile aber auch in Schulbüchern und wichtigen Sammlungen deutschsprachiger Dichtung (z.B. »Der Neue Conrady«, »Lyrikstimmen« u.a.), und er hat drei Lyrikbände bei Voland & Quist veröffentlicht. Er ist außerdem bekannt für seine tollen Liveperformances. Also: nicht verpassen!

Mittwoch, 12.12., Dresden, Thalia Kino, 20.30 Uhr

Donnerstag, 13.12., Leipzig, Horns Erben, 20 Uhr

Freitag, 14.12., Chemnitz, Das Tietz, 20 Uhr

bas boettcher (c) gezett

[Foto: gezett]

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):