Bestseller 2008 

0

Jetzt ist es amtlich, die Jahresbestseller stehen fest, ermittelt von Media Control GfK International in Zusammenarbeit mit Focus:

Hardcover Belletristik:

1. Charlotte Roche, »Feuchtgebiete« (DuMont) (1,3 Mio. verkauft …)
2. Ken Follett, »Die Tore der Welt« (Lübbe)
3. Christopher Paolini, »Eragon. Die Weisheit des Feuers« (cbj)

Hardcover Sachbuch:

1. Hape Kerkeling, »Ich bin dann mal weg« (Malik)
2. Richards Precht, »Wer bin ich – und wenn ja, wie viele« (Goldmann)
3. Helmut Schmidt, »Außer Dienst« (Siedler)

Hardcover Fachbuch:

1. Michael Winterhoff, »Warum unsere Kinder Tyrannen werden« (Gütersloher Verlagshaus)
2. Rhonda Byrne, »The Secret« (Goldmann)
3. Eva-Maria Zurhorst, »Liebe dich selbst« (Goldmann)

Man kann es sich denken: wir sind nicht in den Charts. Hm. Aber vielleicht lernen wir was für 2009? Wir sollten einfach mehr Sex, Fantasy oder (pseudo-psychologische) Lebenshilfe verlegen. Am besten alles in einem Buch. Vielleicht klappts ja dann mit der Top Ten ;-).

(via Börsenblatt)

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):