Buchmesse Frankfurt 2019 

0

Die Uhr tickt – in 2 Tagen beginnt die Frankfurter Buchmesse. Ihr findet uns in Halle 4.1, Stand G23/25. Kommt vorbei und stöbert in unseren Novitäten. Wir freuen uns auf eine geschäftige und inspirierende Zeit!

Folgende Neuerscheinungen haben wir im Gepäck:

* Ahne: »Zwiegespräche mit Gott. Unter der Fuchtel der Zeit«
* Frank Rudkoffsky: »Fake«
* Nora Gomringer/Reimar Limmer: »Monster – Morbus – Moden«
* Svetlana Lavochkina: »Puschkins Erben«
* Ziemowit Szczerek: »Sieben. Das Buch der polnischen Dämonen«

Unsere Autor*innen könnt ihr bei diesen Veranstaltungen selbst erleben:

Samstag, 19.10.
* 12:30 Uhr: Frank Rudkoffsky liest aus »Fake«, Leseinsel der unabhängigen Verlage, Halle 4.1, D 36
* 17 Uhr: Frank Rudkoffsky liest aus »Fake«, OPEN BOOKS, Stadthaus / Kleiner Saal

Neben zahlreichen anderen Veranstaltungen freuen wir uns außerdem auf die Verleihung des Deutschen Verlagspreises, welcher die hervorragende Arbeit unabhängiger Verlage in Deutschland auszeichnet. Die Preisverleihung findet am Freitag, 18.10., um 18:30 Uhr statt (Zutritt nur mit persönlicher Einladung). Wir sind unter den 60 nominierten Verlagen und mehr als aufgeregt!

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):