Archiv für die Kategorie Allgemein

Happy Indiebookday! 

0

Wir geben euch drei Empfehlungen mit auf den Weg zur Buchhandlung:Karina hat auf der Buchmesse den Lebensbericht ihres Dresdner Spätiverkäufers des Vertrauens entdeckt und ist beeindruckt, welche Geschichte hinter dem lieben Mann hinter der Theke steckt, der ein mutiger und unermüdlicher Kämpfer gegen den Fremdenhass ist: »Als Weltbürger zu Hause in Sachsen« von Hussein Jinah […]

mehr »

Nora Gomringer & Philipp Scholz mit »PENG PENG PARKER« auf Tour 

0

Nora Gomringer und Philipp Scholz gehen mit ihrem tollen neuen Album »PENG PENG PARKER« auf Tour, z.T. begleitet vom Pianisten Philipp Frischkorn. Nicht verpassen! Foto: Judith Kinitz 20.03.2019 – Winterthur: Villa Sträuli, 20.00 Uhr21.03.2019 – Leipzig: Horns Erben (VQ Verlagsabend), 20.00 Uhr22.03.2019 – Leipzig: Kupfersaal, 18.00 Uhr (fällt aus, neu: 29.5.)23.03.2019 – Erfurt: Haus Dacheröden, […]

mehr »

Ticketgewinnspiel 

0

Der Verlag Voland & Quist, Grunewaldstr. 85, 10823 Berlin, verlost im Rahmen der Ticketverlosung je zwei von insgesamt zwölf Tickets für Lesungen aus André Herrmanns »Platzwechsel«. Mit der Teilnahme an der Verlosung erklären sich die Teilnehmer*innen mit den nachfolgenden Teilnahmebedingungen einverstanden: 1. Gewinn: Je zwei von insgesamt zwölf Tickets für die Lesungen aus André Herrmanns »Platzwechsel« […]

mehr »

Weihnachtsgewinnspiel – Unsere Teilnahmebedingungen 

0

Der Verlag Voland & Quist, Grunewaldstr. 85, 10823 Berlin, verlost im Rahmen des Weihnachtsgewinnspiels je einen von insgesamt fünf im Verlagsprogramm erschienenen Kalendern. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer*innen mit den nachfolgenden Teilnahmebedingungen einverstanden: 1. Gewinn: Je einer der fünf Kalender, die im Verlagsprogramm des Verlags Voland & Quist erschienen sind: Der […]

mehr »

Unterwegs – Voland & Quist im Dezember 

0

Zum Ende des Jahres wird es noch einmal richtig geschäftig. Gleich auf vier Verlags- und Kunstmärkten werden wir in den nächsten Wochen dabei sein. Einen kurzen Überblick gibt’s hier: 1./2.12. »Andere Bücher braucht das Land«, Literaturhaus, München Rund 30 Verlage stellen sich jedes Jahr auf dem Markt unabhängiger Verlage »Andere Bücher braucht das Land« vor. […]

mehr »

Julius Fischer auf Tour mit „Ich hasse Menschen“ 

0

Julius Fischer hasst Menschen. Das fängt bei Kindern an. Pubertät geht auch gar nicht. Noch ätzender sind eigentlich nur Studenten. Und natürlich Berufstätige. Die sind am schlimmsten. Aber nichts im Vergleich zu Rentnern. In seinem Programm erzählt er davon, wie er versucht, all diesen Leuten aus dem Weg zu gehen. Und wie er daran scheitert. […]

mehr »

PraktikantIn gesucht! 

0

Ab November 2018 haben wir einen spitzen Praktikumsplatz in unserem neuen Büro in Berlin zu vergeben. Euch erwartet ein Einblick in alle relevanten Bereiche eines Independentverlags: Vertrieb, Presse, Lektorat, Veranstaltungsmanagement u.a. Ideal, um zu lernen, wie ein Verlag so funktioniert. Und für neugierige Fragen oder eigene Ideen sind wir immer offen. Das Praktikum sollte mindestens […]

mehr »

Nominierung für die Hotlist 2018: Francis Neniks »Reise durch ein tragikomisches Jahrhundert« 

0

Zum 10. Mal findet in diesem Jahr die Wahl zur Hotlist 2018 statt. Aus 161 Einsendungen hat das Kuratorium der Hotlist eine Vorauswahl der besten Bücher aus unabhängigen Verlagen getroffen. 30 wunderbare Bücher sind noch im Rennen, unter ihnen Francis Neniks »Reise durch ein tragikomisches Jahrhundert. Das irrwitzige Leben des Hasso Grabner«. Zehn Bücher werden […]

mehr »

Ivana Sajko und Alida Bremer bekommen den Internationalen Literaturpreis 2018 

0

Ivana Sajko und Alida Bremer werden für den »Liebesroman« mit dem Internationalen Literaturpreis vom Haus der Kulturen der Welt ausgezeichnet! Der Internationale Literaturpreis wird seit 2009 vom Haus der Kulturen der Welt in Berlin und der Stiftung Elementarteilchen vergeben. Den mit insgesamt 35.000 Euro dotierten Preis erhielten bereits bekannte Autor*innen und Übersetzer*innen wie Amos Oz, Mirjam […]

mehr »

Ein Gespräch mit Lyrikerin Nora Gomringer 

0

»Ich musste mich an mehreren Fronten verausgaben.« Mit ihrer Lyrik knackt NORA GOMRINGER Denkschablonen – an der Schule, in Theatern oder im Netz. Im Kulturkampf um ein Gedicht ihres Vaters allerdings haben alle Seiten versucht, sie in ihre Schablonen zu pressen. von Oliver Uschmann In der Villa Concordia herrscht Bahnhofsstimmung. Das internationale Künstlerhaus in Bamberg, […]

mehr »

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):