Archiv für die Kategorie Unsere Autoren

Ivana Sajko und Andrej E. Skubic auf der BUCH WIEN 

0

Liebe österreichischen Bücherfreunde, wir möchten euch herzlich einladen auf die Lesungen unserer Autoren Ivana Sajko und Andrej E. Skubic, die ihre neuen Romane auf der BUCH WIEN vorstellen werden. Ivana Sajko präsentiert ihren »Liebesroman« gleich zweimal auf der Messe. Am Donnerstag, den 9. November begegnen wir ihr und dem ebenfalls kroatischen Autor Marko Pogačar im […]

mehr »

Volker Strübing – die 5 besten YouTube-Videos 

0

Weiter geht’s mit unseren 5 liebsten YouTube-Videos. Diesmal könnt ihr Volker Strübing lauschen. Den dreifachen Sieger (Einzel und Team) der deutschsprachigen Poetry-Slam Meisterschaften kann man nicht nur einen Sprachkünstler, sondern dank seiner Streiche als Filmemacher, Liederschreiber und Lesebühnenautor auch ein Allroundtalent nennen. In seinen Werken vereint er Humor stets mit einem Fünkchen Wahrheit. Foto: Stefanie […]

mehr »

Kleine Nachlese zur Frankfurter Buchmesse 

0

Unsere Nachlese zur Buchmesse kommt fast ohne Text aus, dafür gibt’s ein paar Bilder und ein Radiointerview: Sebastian war am Messestand von MDR Kultur. Dort erzählte er, was wir an osteuropäischer Literatur so spannend finden und wie wir auf unsere Autoren kommen. Das Interview erschien in der Sendung zum Thema »Der literarische Blick nach Osteuropa«, […]

mehr »

Frankfurter Buchmesse 2017: Kommt vorbei! 

0

Natürlich sind wir auch in diesem Jahr wieder auf der Buchmesse und präsentieren euch unsere Neuerscheinungen. Kommt an unserem Stand vorbei, wir freuen uns auf euren Besuch! Ihr findet uns in Halle 4.1 G 25 und dort die neuen Titel unseres Herbstprogramms: * Ivana Sajko, Liebesroman * Beka Adamaschwili, Bestseller * Andrej E. Skubic, Spiele […]

mehr »

Buchpremiere am 17. Oktober: Sebastian Lehmann »Parallel leben« 

0

Ein neuer Roman – und was für einer! Am 11. Oktober erscheint Sebastian Lehmanns Buch »Parallel leben«. Das wollen wir mit euch feiern: Am 17. Oktober steigt in der Berliner Fahimi Bar die Buchpremiere mit Lesung und anschließender Diskussion mit dem Autor. Moderiert wird der Abend von Voland & Quist-Verleger Sebastian Wolter. Kommt zahlreich und […]

mehr »

Buchpremiere am 26. September: Nikita Afanasjew »Banküberfall, Berghütte oder ans Ende der Welt« 

0

Bald ist er da, der erste Roman unseres Herbstprogramms 2017! Wir freuen uns auf die Buchpremiere von Nikita Afanasjews Debüt »Banküberfall, Berghütte oder ans Ende der Welt«. Kommt am 26. September in die Fahimi-Bar in Berlin, wo der Autor und Reporterpreisträger Afanasjew seinen Roman vorstellen wird. Natürlich stehen auch ein paar Buchmesse-Termine an – die […]

mehr »

Kirsten Fuchs – die 5 besten YouTube-Videos 

0

In einer neuen Reihe wollen wir euch unsere Autoren und Autorinnen mittels Videos von ihren Auftritten näherbringen. Den Auftakt macht die Berlinerin Kirsten Fuchs. Sie versteht es, ihr Publikum mit Texten über Liebe, Beziehung, Kinder und andere Alltagsphänomene zum Schmunzeln oder sogar zum Lachen zu bringen. Zum Beispiel, wenn sie durch das Stillen alles andere […]

mehr »

Buchpremiere am 16. September: Kirsten Fuchs / Cindy Schmid »Der Miesepups hat was im Gesicht« 

0

Es gibt fabelhafte Neuigkeiten: Der Miesepups ist zurück! Und sein Freund das Kucks ist auch dabei. Was für den Miesepups gar nicht so einfach ist. Denn immer, wenn er an das Kucks denkt, hat er was Komisches im Gesicht. Wenn ihr die beiden wiedersehen wollt, kommt zur Buchpremiere am 16. September in Berlin mit Kirsten […]

mehr »

Sarah Bosetti und Anna Mateur auf radioeins Parkfest 

0

radioeins wird 20 und die Voland & Quist-Autorinnen Sarah Bosetti und Anna Mateur feiern mit. Vom 26. August bis 2. September gibt es im Berliner Park am Gleisdreieck acht Tage lang Livesendungen, Konzerte, Kinderprogramm sowie Kino auf der Wiese. Sarah Bosetti tritt am Sonntag, den 27. August in der Sendung »radioeins live aus dem Park« […]

mehr »

Jaromír 99 im Tschechischen Zentrum Berlin 

0

Bei uns ist Jaromír 99 als Autor und Zeichner der Graphic Novels und Comics »Zátopek« und »Alois Nebel« bekannt. Wer seine Werke einmal in einem anderen Kontext sehen möchte, kann das noch bis 31. August im Tschechischen Zentrum Berlin im Rahmen seiner Ausstellung »Kill Time« tun. Mit seinen Arbeiten will Jaromír 99 an die für […]

mehr »