Deutscher Verlagspreis 2020 

0

Wir sind immer noch sehr glücklich und erfreut darüber, nach 2019 dieses Jahr erneut zu den Preisträgern des Deutschen Verlagspreises zu zählen! Es wurden insgesamt 66 unabhängige Verlage ausgezeichnet, und Voland & Quist wurde mit dem Preis der zweiten Kategorie geehrt, welcher für „hervorragende Leistungen“ vergeben wird und mit 20.000 Euro dotiert ist.

Wir gratulieren unseren geschätzten Kollegen und Kolleginnen der anderen ausgezeichneten Indie-Verlage sehr herzlich! Und drücken den vielen anderen, die den Preis ebenso verdient haben, aber bisher nicht bedacht wurden, fest für nächstes Jahr die Daumen. Die drei mit je 60.000 Euro dotierten Hauptpreise bekamen 2020 die Verlage DOM publishers, Liebeskind und Matthes & Seitz, auch ihnen herzlichste Glückwünsche!

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):