Ein VQ-Schaufenster 

2

Neulich zufällig bei einem Spaziergang in Leipzig gesehen: ein Buchhandels-Schaufenster mit einer Auswahl unserer Bücher! Ich wusste davon jedenfalls nichts, es war also eine schöne kleine Überraschung. Die Buchhandlung (die ich natürlich sonst gut kenne) heißt übrigens Wörtersee und ist auch sonst sehr empfehlenswert.

VQ Schaufenster

Und noch etwas haben sich die pfiffigen Buchhändler einfallen lassen: einen erklärenden Hinweis zum Ursprung unseres Verlagsnamens, siehe die mit Kärtchen versehenen Bücher links und rechts im Bild unten. (Was der »Weltbestseller« in der Mitte dort für eine Rolle spielt, weiß ich aber selbst nicht.) Das Buch rechts ist einfach zu erkennen – aber welches ist das links? Ein kleiner Test für unsere Blogleser ;)

VQ-Erklärung

2 Kommentare:

  1. Bei dem schönen Buch links handelt es sich um Bulgakows „Der Meister und Margarita“, richtig!?

    19. Februar 2008 | 17:18 

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):