Kleine Freuden in der Mittagspause 

2

Nach dem Süppchen zu Mittag folgt meistens ein kurzer Straßenseitenwechsel zur Buchhandlung Büchers Best. Der Inhaber und studierte Philosoph (75% der Neustädter Buchhändler sind Quereinsteiger) Stü hat zwar keine Webpräsenz oder einen Avatar bei Second Life, dafür aber einen ganz vorzüglichen Espresso und eleganten Kater namens HRH Musashi. Während wir sonst Neuigkeiten des lokalen Literaturbetriebs erörtern oder Pläne schmieden eine Großbuchhandlung im Fernsehturm zu etablieren, haben wir heute ein kleines Wettgeschäft ausgehandelt. Ich habe gewettet, dass er von einem hier ungenannten Titel fünf Exemplare bis Ende April verkauft, er glaubt dies nicht. Die fünf Bücher des kommenden Bestsellers (meine Meinung) sind bestellt und liegen ab Montag im Laden. Wenn er sie nicht verkauft, werde ich die Erzählungen von Siegfried Lenz bei ihm erwerben. Wenn er sie verkauft, gibt es eine Neuauflage der letzten Voland & Quist Schaufensteraktion.

2 Kommentare:

  1. die sind vorgestern von unserer druckerei ausgeliefert worden und sollten bald überall im buchhandel lieferbar sein (der braucht da immer etwas länger). über unsere homepage http://www.voland-quist.de kannst du sie aber auch bestellen, wir haben sie ja schon.

    gruß, sebastian

    8. März 2007 | 10:03 

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):