Nominierung für die Hotlist 2018: Francis Neniks »Reise durch ein tragikomisches Jahrhundert« 

0

Zum 10. Mal findet in diesem Jahr die Wahl zur Hotlist 2018 statt. Aus 161 Einsendungen hat das Kuratorium der Hotlist eine Vorauswahl der besten Bücher aus unabhängigen Verlagen getroffen. 30 wunderbare Bücher sind noch im Rennen, unter ihnen Francis Neniks »Reise durch ein tragikomisches Jahrhundert. Das irrwitzige Leben des Hasso Grabner«. Zehn Bücher werden am Ende die Jubiläums-Hotlist bilden.

Bis zum 20. August kann mitgewählt werden: Drei Verlage erhalten durch die Abstimmung auf der Website einen garantierten Platz auf der Hotlist. Über die anderen sieben Plätze entscheidet die Jury.

HIER geht’s zur Abstimmung, klickt fleißig mit!

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):