Nora Gomringer beim Bachmannpreis 2015 

0

Unsere Lyrikerin Nora Gomringer wurde eingeladen, bei den Tagen der deutschprachigen Literatur in Klagenfurt (01.-05.07.15) zu lesen. Wir freuen uns mit ihr und sind natürlich auch sehr stolz auf sie, denn der nach Ingeborg Bachmann benannte Literaturwettbewerb ist einer der renommiertesten für junge Autoren im deutschsprachigen Raum.

Die anderen Autoren des #tddl15 sind:

Anna Baar
Michaela Falkner
Valerie Fritsch
Dana Grigorcea-Monioudis
Jürg Halter
Tim Krohn
Saskia Hennig von Lange
Katerina Poladjan
Teresa Präauer
Sven Recker
Ronja von Rönne
Monique Schwitter
Peter Truschner

Nora ist unserem Verlag schon sehr lange verbunden, worauf wir ebenfalls stolz sind. Hier eine kurze Übersicht ihrer Veröffentlichungen bei uns, eine ausführlichere Auflistung gibt es dort.

2006: Sag doch mal was zur Nacht (Gedichte, vergriffen)
2008: Klimaforschung (Gedichte, vergriffen)
2010: Nachrichten aus der Luft (Gedichte, vergriffen)
2011: Ich werde etwas mit der Sprache machen (Essays, Reden, Artikel)
2011: Mein Gedicht fragt nicht lange (Sammelband Gedichte, vergriffen)
2013: Monster Poems (Gedichte)
2014: Wie sag ich Wunder (CD mit dem Wortart Ensemble)
2015: Morbus (Gedichte)
2015: Mein Gedicht fragt nicht lange reloaded (Sammelband Gedichte, erscheint im Juni)
2015: »Ich bin doch nicht hier, um sie zu amüsieren« (Essays, Reden, Artikel, erscheint im Oktober)

Zum besseren Verständnis: Die vergriffenen Gedichtbände »Sag doch mal was zur Nacht«, »Klimaforschung« sowie »Nachrichten aus der Luft« wurden in den Sammelbänden »Mein Gedicht fragt nicht lange« bzw. »Mein Gedicht fragt nicht lange reloaded« neu aufgelegt.

Nora Gomringer_© Judith Kinitz
(Foto: Judith Kinitz)

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):