Rezension Rigoletti 

0

Zwar schon letzte Woche erschienen, aber trotzdem immer noch bloggenswert: Die Berliner Zeitung hat Marion „Rigoletti“ Pfaus‘ Roman „Aus den Memoiren einer Verblühenden“ rezensiert. Und zwar sehr wohlwollend!

Hier mal ein Zitat: „‚Aus den Memoiren einer Verblühenden‘ heißt [der Roman] – was schon mal ein wirklich verlockend trockener Titel ist, wenn man an diese ganzen Zauberbienen und Superweiber denkt, die ansonsten die Literatur von Frauen über Frauen üppig bevölkern. Und so großartig lakonisch erzählt Pfaus denn auch in ihren Momentaufnahmen, die mit maliziösen Fußnoten versehen sind: Keinem Alltagsereignis werden bedeutungsvoll Locken gedreht…“

Die Online-Version gibt es hier.

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):