Saša Stanišić liest Roman Simi? 

2

Gestern fanden die Aufnahmesessions für die Audio-CD zu unserem im September erscheinenden Buch »In was wir uns verlieben« von Roman Simić statt. Dafür haben wir ja seinerzeit Saša Stanišić, den Autor von Wie der Soldat das Grammofon repariert, gewinnen können (per spontaner Absprache auf einer Party zur letztjährigen Frankfurter Buchmesse).

Und so ging es nun am gestrigen Nachmittag in das Tonstudio eines befreundeten Lables, um die titelgebende 70-minütige Erzählung »In was wir uns verlieben« einzulesen. Das hat uns dann alles in allem bis in die Nacht in Anspruch genommen, wegen unvorhergesehener technischer Probleme mussten wir nämlich zwischendrin auch noch umziehen, in ein privates Heimstudio. Saša hat dies aber nicht aus der Ruhe gebracht und die Aufnahmen sind erstklassig geworden! Ich hatte ihn ja schon mehrfach auf Lesungen erlebt und weiß, dass er ein sehr guter Vorleser ist, um so schöner, dass er nun auch auf der CD zu einem unserer Bücher zu hören sein wird.

sasa stanisic liest roman simic

2 Kommentare:

  1. Toll, dass Sasa da mitmacht. Ich habe sein Buch mit Begeisterung gelesen. Das Buch von Roman Simic merke ich mir gerne vor. Kommen Buch und CD getrennt heraus oder gibt es beides in einem „Paket“?

    23. Juni 2007 | 16:53 
  2. ja sasa, ist echt nen feiner kerl. und er fand auch die texte aus dem buch, die ich ihm schonmal vorab geschickt habe, sehr gut (sonst hätte er nicht mitgemacht, klar.) die cd kommt in einem paket mit dem buch, als add-on sozusagen.

    23. Juni 2007 | 21:01 

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):