Weihnachtsgewinnspiel – Unsere Teilnahmebedingungen 

0

Der Verlag Voland & Quist, Grunewaldstr. 85, 10823 Berlin, verlost im Rahmen des Weihnachtsgewinnspiels je einen von insgesamt fünf im Verlagsprogramm erschienenen Kalendern. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer*innen mit den nachfolgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

1. Gewinn: Je einer der fünf Kalender, die im Verlagsprogramm des Verlags Voland & Quist erschienen sind: Der falsche Kalender, Der falsche Kalender 2, Der furchtbare Kalender, Der barbarische Kalender, Der Kalender des Scheiterns.

2. Die Teilnahme erfolgt via Mail. Die Preise werden unter allen Teilnehmer*innen verlost, die die Gewinnspielfrage richtig beantwortet haben. Die Dauer des Gewinnspiels beläuft sich ab dem 13.12.2018 um 15 Uhr auf sieben Tage, am siebten Tag, nach 15.00 Uhr findet die Verlosung statt. Die Gewinner*innen werden via Mailnachricht von Voland & Quist informiert.

3. Zeitraum der Verlosung: Die Aktion startet am 13.12.2018 um 15.00 Uhr und endet am 20.12.2018 um 15.00 Uhr.

4. Teilnehmen dürfen alle natürlichen Personen ab 14 Jahren, bei minderjährigen Teilnehmer*innen wird das Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt.

5. Ausgeschlossen werden können einzelne Personen durch den Verlag Voland & Quist, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, vorliegen. Mitarbeiter*innen des Verlags Voland & Quist sowie deren Angehörige dürfen an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Die Gewinner*innen werden unter allen Teilnehmer*innen vom Verlag Voland & Quist in einem unabhängigen Losverfahren ermittelt.

7. Die Gewinner*innen erhalten ihren Gewinn, indem sie ihre Postanschrift als Privatnachricht per Mail an Voland & Quist übermitteln. Voland & Quist versendet den Gewinn dann an die Adresse der Gewinner*in. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten sind die Teilnehmer*innen verantwortlich.

8. Vorbehaltsklausel: Der Verlag Voland & Quist behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Der Verlag Voland & Quist haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen (wenn beispielsweise ein Preis auf dem Postweg verloren geht).

9. Und sonst noch: Gewinne können nicht bar ausgezahlt werden. Die Übertragung der Gewinnansprüche auf Dritte ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. In dem Fall, dass einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sind oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. Der Verlag Voland & Quist behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu modifizieren.

10. Freistellung von Mailchimp: Dieser Wettbewerb wird durchgeführt von der Verlag Voland & Quist GmbH, Grunewaldstr. 85, 10823 Berlin. Er steht in keiner Verbindung zu Mailchimp und wird in keiner Weise von Mailchimp gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an den Verlag Voland & Quist, nicht an Mailchimp übermittelt.

Toi Toi Toi!

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):