Alois Nebel

Leben nach Fahrplan

Aus dem Tschechischen von Mirko Kraetsch

Neue Geschichten vom berühmtesten tschechischen Eisenbahner Alois Nebel! Aus der Bahnhofskneipe in Bílý Potok erklären er und seine Freunde mit typisch tschechischem Humor die Welt, sie lästern über die schnöseligen Prager, tauschen zwei tschechische Nachwuchsfußballer gegen einen polnischen Nachwuchspriester, machen Schmuggelgeschäfte und erleben, wie das Bahnhofsklo dank einer Marienerscheinung zur Pilgerstätte wird. Und all das spiegelt sich wie so oft in Tschechien im geliebten einheimischen Bier. Denn egal was in der Welt passiert: »Altvater bleibt Altvater.«

Alois Nebel wurde von Tomáš Luňák verfilmt und mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet.

Hier gehts zur offiziellen Website von Alois Nebel.

Prost! In ›Alois Nebel: Leben nach Fahrplan‹ von Jaroslav Rudis erklären Eisenbahner Nebel und Kumpels die Welt, lästern, schmuggeln.

N24

Auch mit diesem Alois-Nebel-Band erzeugen der Autor Jaroslav Rudiš und der Zeichner Jaromir 99 wieder unverwechselbare Stimmung, die die Welt der Tschechen so vertraut macht.

Ralf Julke, Leipziger Internet Zeitung

Geschichten von groteskem und feinsinnigem Humor

Heinz Storrer, Schweizer Familie

In holzschnittartigen schwarz-weißen Zeichnungen erzählen die beiden Tschechen, J. Rudis und Jaromir, 99 Geschichten ganz in der Tradition des braven Soldaten Schwejk, mit viel Schlitzohrigkeit und Humor.

Constanze Döring, ekz

Ein Comic mit eigensinnigem Humor.

Peggy Neidel, Fixpoetry
Jaromír 99 Jaroslav Rudiš

Ende der achtziger Jahre. Alois Nebel arbeitet als Fahrdienstleiter an einem kleinen Bahnhof in Bílý Potok, einem abgelegenen Ort an der tschechoslowakischpolnischen Grenze, dem früheren Sudetenland. Er ist ein Einzelgänger, der das Sammeln alter Fahrpläne der Gesellschaft von Menschen vorzieht. Doch manchmal legt sich der Nebel über die Bahnstation, und dann sieht er Züge mit

  • Alois Nebel
    ebook 9.99 EUR
    ePub
    (fixed layout)
    30. Januar 2012
    4. Auflage
  • Alois Nebel
    Graphic Novel 24.90 EUR
    360 Seiten
    30. Januar 2012
    4. Auflage
Alida Bremer (Übersetzerin) Edo Popović

Der Außenseiter Boris gerät unter Verdacht, einen Angriff auf die amerikanische Botschaft in Zagreb vorbereitet zu haben. Mladen Folo, unfreiwilliger Chef der dubiosen Abteilung für Kulturterrorismus, der Sensationsjournalist Dragoner und der Polizeispitzel Märzhase verwickeln ihn in ein Netz aus Politik, Polizei und Medien. Später wird der Märzhase tot in einer Kneipentoilette aufgefunden, doch die Polizei

  • Die Spieler
    Buch 19.90 EUR
    Roman
    Aus dem Kroatischen von Alida Bremer
    gebunden
    288 Seiten
    1. März 2009
  • Die Spieler
    ebook 8.99 EUR
    ePub
    Aus dem Kroatischen von Alida Bremer
    1. März 2009
Alida Bremer (Übersetzerin) Edo Popović Igor Hofbauer

Geschichten vom Rand der Gesellschaft, die wie Tattoos unter die Haut gehen. Wie das Dream Team Charles Bukowski und Robert Crumb haben sich Autor Edo Popović und Comickünstler Igor Hofbauer für das vorliegende Buch zusammengetan. Herausgekommen sind Erzählungen eines gesellschaftlichen Verweigerers, der die Welt auf der eigenen Haut spüren möchte, ungeschönt und ungefiltert – kongenial

  • Tattoogeschichten
    Buch 16.90 EUR
    Aus dem Kroatischen von Alida Bremer
    176 Seiten
    zahlreiche Abb.
    4. Oktober 2011
  • Tattoogeschichten
    ebook 7.99 EUR
    ePub
    Aus dem Kroatischen von Alida Bremer
    4. Oktober 2011