Frank  Klötgen
Abbildung anzeigen

Frank Klötgen

Frank Klötgen, 1968 in Essen geboren, ist Slam-Poet und Netzliterat sowie seit mehr als 20 Jahren Sänger und Texter bei Marilyn´s Army. 1998 erhielt er für die Hyperfiction »Aaleskorte der Ölig« von der ZEIT den »Pegasus«-Preis für Internet-Literatur. 2004 erschien mit »Spätwinterhitze« der erste deutschsprachige Hyperfiction-Roman auf CD-ROM. 2005 feierte sein Online-Musical »Endlose Liebe/Endless Love« Premiere. Seine besten Slam-Texte erschienen 2007 unter dem Titel »Will Kacheln«. 2010 erschien ein weiterer Hyperfiction-Roman: »Der Fall Schelling«.

Termine mit Frank Klötgen

    Zur Zeit keine Termine.

Zuletzt erschienen