An mir liegt's nicht —  Michael  Krebs & die Pommesgabeln des Teufels
Abbildung anzeigen

/ Michael Krebs & die Pommesgabeln des Teufels
An mir liegt's nicht

Auf ihrem zweiten Album spielen Michael Krebs & die Pommesgabeln des Teufels krachend schöne Piano-Songs mit Texten auf die Zwölf. »Speed-Entschleunigung für unsere to-go-Gesellschaft«, nennt Krebs das. In seinen Liedern bringt Krebs die Dinge mit Rock’n’Roll und political incorrectness auf den Punkt. Selbst anstrengende Themen wie Selbstvermessung, Fremdenfeindlichkeit und Bio-Flugmangos. Das anzuhören ist sehr lustig. Und es macht verdammt viel Spaß.

Das liegt zum einen daran, dass Michael Krebs ein fabelhafter Songwriter ist. Zum anderen ist es der Band gelungen, die Energie ihrer mitreißenden Liveshows auch im Studio aufleben zu lassen. »Wir haben aufgenommen wie früher, ohne Klicktrack, ohne Nullen und Einsen. Einfach alle in einen Raum, Mikrofone dran und gib ihm. Da nimmst du zwar auch mal einen falschen Ton auf, aber vor allem eine echte Band«, sagt Krebs.

Termine mit Michael Krebs & die Pommesgabeln des Teufels

  • 19.02.2019  20:00

    Astra Kulturhaus, Berlin

  • 20.02.2019  20:00

    Uebel & Gefährlich, Hamburg

  • 21.02.2019  20:00

    zakk, Düsseldorf

Newsletter

News zu unseren Büchern, Autoren und Aktionen erhalten: