Radiotipp für morgen 

0

1. September, 10.05 – 10.55 Uhr, WDR 5
»Hier spricht Dein liebster Feind« – Geheimsender im Zweiten Weltkrieg.
Feature von Falko Hennig und Robert Weber.

Morgen, am 1. September, feiert Falko Hennigs Vater seinen 75. Geburtstag und es ist der 70. Jahrestag des Zweiten Weltkriegs. In dem Feature von Robert Weber und Falko Hennig kommt er als Ohrenzeuge eines spannenden Kapitels der Radiogeschichte zu Wort.

Der Zweite Weltkrieg war der erste Krieg, der auch mit geheimen Radiosendern ausgefochten wurde. Die Deutschen installierten beispielsweise mit RADIO HUMANITÉ einen scheinbar von französischen Kommunisten betriebenen Sender, PATRIS agitierte vermeintlich gegen die deutsche Besatzung in Griechenland; regelmäßige Sendungen, die die Kampfmoral der Alliierten untergraben sollten, trugen klangvolle Namen wie Station D.E.B.U.N.K.T. oder GERRY’S FRONT; die Engländer betrieben wiederum die gegen Deutschland gerichteten Sender GUSTAV SIEGFRIED EINS und SOLDATENSENDER CALAIS, welche vorgaben, Wehrmachtssender zu sein; und TOKYO ROSE, obwohl ganz offensichtlich vom Feind unterhalten, erfreute sich wegen Ann Orphans’s erotischem Timbre und der populären Musikauswahl unter den G.I.’s einer derartigen Beliebtheit, dass sich General McArthur nicht anders zu helfen wusste, als die Stimme von
TOKYO ROSE durch eigens dafür konzipierte Sendungen lächerlich zu machen. In dem Feature werden Persönlichkeiten, Strategien und Erfolge dieser Sender beleuchtet, Ohrenzeugen und Historiker kommen zu Wort.

Hier gehts zum Live-Stream.

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):