Noemi Somalvico

Noemi Somalvico, 1994 in Solothurn geboren, studierte Literarisches Schreiben in Biel, Contemporary Arts Practice in Bern und ging dazwischen allerlei Beschäftigungen nach. Nach ihrem Studium am Literaturinstitut in Biel hat Somalvico einen Master in Contemporary Arts Practice absolviert. Anfang 2022 erschien bei Voland & Quist ihr Debüt »Ist hier das Jenseits, fragt Schwein«, das mehrfach ausgezeichnet wurde. 2023 war sie zu Gast im Literarischen Colloquium Berlin, wo sie an ihren neuen Texten gearbeitet hat.

bisher erschienen
Noemi Somalvico

Ausgezeichnet mit dem Förderpreis Komische Literatur 2023 Nominiert für den Bloggerpreis Das Debüt 2023 Nominiert für den Bayerischen Buchpreis 2022 Ausgezeichnet mit dem Literaturpreis des Kantons Bern 2022 Ausgezeichnet mit dem Weinfelder Buchpreis 2022 Hotlist der Unabhängigen Verlage 2022 Seit ein paar Wochen ist Schwein allein. Trübe blickt es aus dem Fenster. Irgendwo hinter diesem

  • Ist hier das Jenseits, fragt Schwein
    Buch 22.00 EUR
    gebunden
    144 S.
    24. Januar 2022
    2. Auflage
  • Ist hier das Jenseits, fragt Schwein
    ebook 9.99 EUR
    epub
Noemi Somalvico

Wie begegnen wir einander, wie lieben wir, wie trennen wir uns? Was, wenn das füreinander Empfundene in keine Schublade passt? In ihrem Erzählband widmet sich Somalvico dem zwischenmenschlichen Gefühlschaos, den romantischen Liasions, den Anfängen und den Enden von Zärtlichkeit. Es wird gesehnt, geküsst, gebissen und spioniert. So sammelt die Tochter des Zehnders Liebschaften wie Kleidungsstücke,

  • Das Herz wirft in der Brust keinen Schatten
    Buch, Vorbestellung 22.00 EUR
    Erzählungen
    gebunden, ca. 140 S.
    9. September 2024