Roman Simić

Roman Simić, Jahrgang 1972, war Redakteur der bedeutenden kroatischen Literaturzeitschrift Quorum und ist Organisator und Programmdirektor des renommierten Festival of the European Short Story. Zweimal erhielt er den Goran-Preis für junge Dichter. Seine Erzählungen wurden ins Französische, Spanische, Schwedische, Slowenische, Polnische, Bulgarische, Serbische, Litauische und Englische übersetzt. 2005 wurde ihm für »In was wir uns verlieben« der Jutarnji-List-Preis für das beste kroatische Prosawerk verliehen. Roman Simić gilt als eine der bedeutendsten Stimmen der zeitgenössischen kroatischen Literatur.

bisher erschienen
Roman Simić

Ein Mann im Zoo schreibt einen langen Brief an seine Jugendliebe, den er niemals abschicken wird, ein anderer besucht den Ehemann seiner Geliebten im Irrenhaus, eine junge Frau hofft, dass der Vater ihres ungeborenen Kindes sich nicht aus dem Staub gemacht hat, eine Mutter blickt auf einen folgenschweren Familienurlaub vor fast zwanzig Jahren zurück …

  • Von all den unglaublichen Dingen
    ebook 8.99 EUR
    ePub
    1. September 2013
  • Von all den unglaublichen Dingen
    Buch 18.90 EUR
    gebunden
    176 Seiten
    1. September 2013
Alida Bremer (Übersetzerin) Roman Simić

Ein Sohn besorgt auf Wunsch seiner Mutter Blumen für die Beerdigung der Geliebten seines Vaters, zwei Liebende sind gefangen in einem Leben ohne Wahlmöglichkeiten, schmerzhafte Kindheitserinnerungen werden geweckt, als ein junger Mann mit seinem Vater im Garten des zerstörten Hauses arbeitet … Vor dem Hintergrund der politischen Ereignisse im zerfallenden Ex-Jugoslawien handeln Simićs Geschichten von

  • In was wir uns verlieben
    ebook 6.99 EUR
    ePub
    Aus dem Kroatischen von Alida Bremer
    1. September 2007
  • In was wir uns verlieben
    Buch 18.90 EUR
    Erzählungen
    Aus dem Kroatischen von Alida Bremer
    gebunden
    224 Seiten
    68 min Spielzeit
    1. September 2007