Simone Scharbert

Simone Scharbert, geboren 1974 in Aichach, hat Politikwissenschaft, Philosophie und Literatur in München, Augsburg und Wien studiert, anschließend in Politikwissenschaft promoviert. Sie lebt und arbeitet als freie Autorin und Dozentin in Erftstadt. 2017 erschien ihr Lyrikdebüt »Erzähl mir vom Atmen«, 2019 folgte ihr Romandebüt »du, alice« und 2022 »Rosa in Grau. Eine Heimsuchung«.

bisher erschienen
Simone Scharbert

Neuauflage des vergriffenen Bandes von 2019 Seit ihrem postum erschienenen Tagebuch gilt Alice James als eine Ikone des frühen Feminismus. Und doch ist ihr Name bis heute weitgehend unbekannt. Erst wenn die Sprache auf ihre Brüder kommt, den Romancier Henry James sowie den Philosophen und Psychologen William James, oder auf Susan Sontag, die ihr ein

  • du, alice
    Buch 22.00 EUR
    Klappenbroschur, 120 S.
    18. März 2024
  • du, alice
    ebook 11.99 EUR
    ePub
    136 S.
    4. Januar 2023
Simone Scharbert

»Wann immer ich kann, male ich Wörter. Mit dem Zeigefinger. Auch hier in der Anstalt. Drinnen, draußen. Auf alles, was mir unterkommt, male ich Wörter. Ich male auf Wände, auf Fenster, auf Tischplatten. Ich male auf Haut, auf Kleidung, auf Laken.« Simone Scharbert führt uns mit »Rosa in Grau« in psychiatrische Anstalten der Nachkriegszeit. An

  • Rosa in Grau. Eine Heimsuchung
    Buch, Vorbestellung 22.00 EUR
    Roman
    Klappenbroschur, 184 S.

    Ab Juli 2024 wieder lieferbar!
    13. Oktober 2022
  • Rosa in Grau. Eine Heimsuchung
    ebook 10.99 EUR
    epub
    184 S.
    13. Oktober 2022