Edo Popović liest mit Clemens Meyer …

… und nicht nur mit ihm. Das Goethe-Institut hat unter dem Motto »Leipzig liest in Kroatien« Begegnungen kroatischer und deutscher Literaturen« beide Schrifsteller sowie Ivana Sajko und Jo Lendle auf eine dreitägige Lesereise nach Kroatien eingeladen:

* Montag, 02.06. Zagreb (mehr Info hier)

* Dienstag, 03.06. Osijek (mehr Info hier)

* Mittwoch, 04.06. Split (mehr Info hier)

Eine schöne und passende Zusammenstellung finde ich, gerade Edo und Clemens Meyer verbindet literarisch sehr viel: ihre urbanen Protagonisten und Schauplätze, das Schreiben über die Wendeerfahrung in ihrem jeweiligen Land bzw. die Zeit danach, das Porträtieren einer bestimmten Generation.

1 Trackback or Pingback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.