Artista —  Kriszta  Bódis
Abbildung anzeigen

/ Kriszta Bódis
Artista

Aus dem Ungarischen von Christina Kunze

Pickler, ein 14-jähriges Heimkind, stirbt unter ungeklärten Umständen beim Sturz von einem Hochspannungsmast. Das Ganze wird als Unfall deklariert. Die Psychologin Judit nimmt sich des Falles an und interviewt die, mit denen das Mädchen zuletzt zu tun hatte. Sie weisen jede Mitschuld von sich, entlarven sich dabei aber meist selbst. Nach und nach kommt Judit Pickler auf die Spur: der Herumtreiberin auf der Suche nach Freiheit und Abenteuer, der Außenseiterin, die sich nach menschlicher Wärme und einem Platz in der Welt sehnt.

In der Reihe Sonar veröffentlicht Voland & Quist die Stimmen des jungen, urbanen Süd-Osteuropas.

Leseproben


 

Termine mit Kriszta Bódis

Zur Zeit keine Termine.

Empfehlungen