Nora Gomringer in Leipzig

Zur letzten Ausgabe unseres Leipziger Literatursalons vor der Sommerpause haben wir Nora Gomringer eingeladen. Los gehts morgen um 20 Uhr im Horns Erben. Im Grunde ist dies ja ein Nachholtermin – im Januar hatte uns der Sturm Kyrill ja einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Wie auch immer, ich freue mich auf ein Wiedersehen mit der weit reisenden und vielbeschäftigten Nora. Für alle die sie noch nicht so gut kennen, hier etwas Info: Nach zwei Gedichtbänden veröffentlichte sie letztes Jahr bei uns ihre Sammlung von »Sprechtexten« Sag doch mal was zur Nacht. Außerdem wurden ihr letztes Jahr auch noch zwei Literaturpreise verliehen: den Erlanger Kulturförderpreis und der Bayerische Kunstförderpreis in der Sparte Literatur. Wer also intelligente und bühnentaugliche Lyrik erleben will, ist morgen im Horns Erben goldrichtig.

Nora_Gorminger_Portrait_Anni_Maurer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.