Joonas Sildre

Joonas Sildre  (*1980) ist Comickünstler, Illustrator und Grafikdesigner. Er studierte Grafikdesign an  der  Estnischen  Kunstakademie  und  arbeitet  heute  als  freischaffender  Künstler.  Sildre  hat  rund  30  Kinderbücher  illustriert  und  mit  „Zwischen  zwei  Tönen“  die erste Graphic Novel in estnischer Sprache verfasst. Er hat an Kunsthochschulen  unterrichtet,  Anthologien  herausgegeben  und  Comicfestivals organisiert. Er ist Mitbegründer des Estnischen Comicverbands. Sildre lebt mit seiner Familie in Tallinn.

bisher erschienen
Joonas Sildre Maximilian Murmann (Übersetzer)

»Aus dem Leben des Arvo Pärt« verfolgt den Werdegang des weltberühmten Komponisten Arvo Pärt von seiner Kindheit im okkupierten Estland bis zu dem Jahr 1980, als er auf Druck der sowjetischen Regierung mit seiner Familie nach Wien emigrierte. Auf Grundlage jahrelanger Recherchen zeichnet Joonas Sildre in kurzen Episoden das stimmungsvolle Portrait eines bescheidenen, rastlosen Künstlers,

  • Zwischen zwei Tönen
    Buch 28.00 EUR
    Graphic Novel
    Aus dem Estnischen von Maximilian Murmann
    illustriert von Joonas Sildre
    gebunden
    224 Seiten
    18. Januar 2021