Sally McGrane

Sally McGrane lebt in Berlin und schreibt für die »New York Times«, den »New Yorker« und andere Zeitungen und Zeitschriften. Geboren und aufgewachsen in San Francisco, hat es sie als Journalistin nach Russland und in die Ukraine geführt. Ihr zweiter Spionageroman, »Die Hand von Odessa«, wurde in der in der namensgebenden Stadt selbst verfasst.

bisher erschienen
Diana Feuerbach (Übersetzerin) Sally McGrane

Ex-CIA-Mann Max Rushmore reist für einen Routineauftrag in die noch friedliche Stadt Odessa. Doch als die abgetrennte Hand des örtlichen Gouverneurs in einem Fass Sonnenblumenöl auftaucht, ist Max alarmiert. Er stolpert über einen Männerzeh mit demselben verräterischen Muttermal. Der outgesourcte Profi kann nicht anders – er muss ermitteln! Inmitten politischer Spannungen hetzt Max durch die

  • Die Hand von Odessa
    Buch 24.00 EUR
    Roman
    gebunden, 416 S.
    18. November 2022
    Nur noch wenige Exemplare verfügbar, wird ersetzt durch Klappenbroschur.
  • Die Hand von Odessa
    Buch, Vorbestellung 20.00 EUR
    Roman
    Klappenbroschur, 300 S.
    13. Februar 2023
  • Die Hand von Odessa
    ebook 11.99 EUR
    epub
    416 S.
    18. November 2022
Sally McGrane

Ex-CIA man Max Rushmore travels to a still-peaceful Odesa on routine assignment. But things veer off course when the severed hand of the local governor shows up in a vat of sunflower oil. Max stumbles across a solitary toe, with the same tell-tale markings. The downsized professional can’t help himself – he has to investigate.With

  • Odesa at Dawn
    book 15.00 EUR
    Roman
    Klappenbroschur, 304 S.
    1. September 2022
  • Odesa at Dawn
    ebook 6.49 EUR
    epub
    304 S.
    1. September 2022