Ahnes "Was war eigentlich morgen" jetzt auch bei iTunes

Eine Premiere: Mit Ahnes »Was war eigentlich morgen« ist jetzt das erste eBook (eigentlich auch ein »enhanced eBook«, weil mit Audioaufnahmen) von Voland & Quist bei iTunes erhältlich.

auftischquer

 

Der Clou: über einen integrierten Audioplayer kann man einige der Texte auch gleich anhören. Da sieht dann so aus:

hochformat

Wir sind somit nach den geschätzten Kollegen von Kein & Aber erst der zweite deutschprachige Verlag, der ein kombiniertes Audio-Text-Buch für iPhone und iPod touch anbietet. Auch bei uns wurde die App vom Berliner Unternehmen textunes erstellt.

2 Kommentare

1 Trackback or Pingback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.