Die Surfpoeten ziehen ins Icon

Nachher, bzw. gleich, gibt es den ersten Surfpoeten-Abend im neuen Domizil, dem Icon in Berlin. Hoffen wir mal, dass sie dort lange bleiben werden, denn die letzten Monate waren leider von diversen Umzügen geprägt: Nach vielen Jahren im Mudd Club ging es Anfang des Jahres ins Ballhaus Ost, von dort letzten Monat schnurstracks in den nahen Klub der Republik. Nun also das Icon.

Der bekannte Termin bleibt: Jeden Mittwoch 21 Uhr. Heute sogar mit Freibockwürsten und Electro-Punk-Konzert der Firecops.

Mehr dazu von den Surfpoeten Spider, Ahne und Konrad.

1 Trackback or Pingback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.