Rückblick Literatursalon mit Rigoletti im Horns Erben

Gestern fand wie angekündigt der zweite Streich unseres Literatursalons im Horns Erben statt. Marion Pfaus alias Rigoletti war zu Besuch und las aus ihrem Roman „Aus den Memoiren einer Verblühenden“. Ein moderner Großstadtroman über eine Frau, die sich nimmt, was sie will, irgendwo zwischen Bukowski und Hemingway, unsentimental und lakonisch beschrieben – da klappt Machos schon mal die Kinnlade runter. Sehr begeistert war das Publikum auch von ihren Filmen (u.a. Videobrief an Rigoletti, Aufbau Ost u.a.).

DSC00308

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.