Wo läuft der Kinofilm „Alois Nebel“?

Heute ist der offizielle bundesweite Kinostart von »Alois Nebel«, wir haben euch mal alle Städte und Kinos aufgelistet, in denen der Film läuft. Info zur Graphic Novel, auf der der Film basiert, hier. Noch bis 16.12. findet die Premierentour mit Regisseur Tomáš Lunák/ Autor Jaroslav Rudiš statt, mehr dazu dort.

Ab 12.12.

Berlin: Central
Berlin: Moviemento
Berlin: Acud (OmU)
Chemnitz: Weltecho
Dresden: Programmkino Ost
Dresden: Kino in der Fabrik
Halle: Luchs Kino
Leipzig: Prager Frühling
Erfurt: Kinoklub am Hirschlachufer
Jena: Kino im Schillerhof
Weimar: Kommunales Kino
Großhennersdorf: Kunst-Bauer-Kino
Köln: Filmpalette
Düsseldorf: Bambi
Aachen: Apollo
Bochum: Endstation
Dortmund: Sweet Sixteen
Bonn: Kino in der Brotfabrik
Münster: Cinema
Hamburg: Metropolis
Hannover: Kommunales Kino
Bremen: Cinema im Ostertor
Kiel: Kino in der Pumpe
Frankfurt/Main: Mal Sehn Kino
Freiburg: Friedrichsbau
Saarbrücken: Filmhaus Kino
München: Neues Arena
Stuttgart: Atelier Bollwerk
Nürnberg: Filmhaus Kino
Augsburg: Thalia
Weingarten: Linse
Regensburg: Filmgalerie

Ab 19.12.

Weimar: Kommunales Kino
Bonn: Kino in der Brotfabrik
Dortmund: Sweet Sixteen
Frankfurt/Main: Mal Sehn Kino

Ab 26.12.

Leipzig: Schaubühne im Lindenfels
Dortmund: Sweet Sixteen

Ab 02.01.

Berlin: Krokodil-Kino
Duisburg: Filmforum

Ab 09.01.

Berlin: Krokodil-Kino
Wiesbaden: DIF (nur 14.1.)
Schramberg: Subiaco

Ab 16.01.

Freudenstadt: Subiaco
Kassel: Filmladen

Ab 23.01.

Alpirsbach: Subiaco

Ab 20.02.

Kaufbeuren: Corona (nur 26.02.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.