Geschafft!

Vorhin ist Jochen Schmidts »Schmidt liest Proust« nur leicht verspätet (2 Tage) an die Druckerei gegangen. Ein 600-Seiten-Buch macht eben doch viel mehr Arbeit, als wir zuerst dachten. Damit sind nun alle drei Herbsttitel im Druck und wir gespannt.

Wer den Ursprung des Buches noch nicht kennt, kann hier einen Blick riskieren …

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.