Ausstellungseröffnung „Alois Nebel – Leben nach Fahrplan“ am 06.02. in Leipzig 

0

Ab morgen ist es soweit: die preisgekrönte Ausstellung »Alois Nebel – Leben nach Fahrplan« wird im Leipziger Museum für Druckkunst zu bewundern sein.

Zur Eröffnung morgen wird Autor Jaroslav Rudiš gewohnt anekdotenreich etwas zur Entstehung der Graphic Novel erzählen und wie diese dann zu einem Kinofilm wurde. Und ich werde kurz darüber berichten, wie das Buch den Weg in unseren Verlag fand. Hier die Daten auf einen Blick:

Ausstellung vom 07.02.-21.04.2014 im Museum für Druckkunst Leipzig, Nonnenstraße 38
Eröffnung am Donnerstag, 06.02., 18 Uhr mit Autor Jaroslav Rudiš und Verleger Sebastian Wolter

Konzipiert vom Literaturhaus Stuttgart (hier mein Bericht von der Eröffnung) trat die Ausstellung seit 2012 eine Rundreise durch die Literaturhäuser an, u.a. war sie in München, Salzburg und Rostock zu sehen. Eine Präsentation von Originalzeichnungen gab es letztes Jahr im Haus des Buches in Leipzig. Nun also wie gesagt das komplette Programm im Druckmuseum. Ich bin sehr gespannt! Fotos folgen dann hier im Blog.

Mehr Info zum Comic »Alois Nebel« und zum Kinofilm gibt es auf: www.aloisnebel.de.

 

Alois Nebel Plakat

Diesen Artikel kommentieren

Newsletter

News zu Büchern, Autoren und Aktionen erhalten (Datenschutzerklärung):