Politthriller

Diana Feuerbach (Übersetzerin) Svetlana Lavochkina

Donezk, das schwarze Juwel der Ukraine — Eden und Sodom zugleich, im Kohlerausch brodelnder Tiegel, unwendbares Schicksal im Osten Europas. Die Leserschaft wird auf die doppelte Odyssee zweier Abenteurer geschickt: auf das des feurigen Schmieds Alexander und das der scheuen Linguistin Lisa, deren Wege sich an der Schwelle zum Krieg im Donbas kreuzen. Nur einer

  • Carbon. Ein Lied von Donezk
    Buch 22.00 EUR
    gebunden, 144 S.
    18. März 2024
  • Carbon. Ein Lied von Donezk
    ebook 16.99 EUR
    144 S.
    18. März 2024